der Weg zur e. Genossenschaft "Tourismusmarketingagentur Geiseltal"

Sie befinden sich auf der Arbeitspage der Interessengemeinschaft „Tourismusmarketingagentur Geiseltal“. Hier werden neue Strukturen eines Tourismusmarketing-Portals umgesetzt und getestet. Der offizielle Start für das Tourismusmarketing-Portal war der 1. Januar 2014 mit den beiden Pages www.geiseltaler-terminkalender.de und dem www.geiseltaler-veranstaltungsmagazin.de. Die andere Pages des Portals geiseltalinfo.de werden als Arbeitspages weitergeführt und aufgebaut. Als nächstes startet offiziell www.geiseltaler-seen.de.


In der Interessengemeinschaft „Tourismusmarketingagentur Geiseltal“ haben sich Fachleute zusammengetan, die statt andauerndem Zerreden um ein Touristisches-Gesamtmarketing für die Region, gezielt an die Umsetzung einer Touristischen Vermarktung des Geiseltals herangehen. Ein vollkommen neuartiges Konzept wurde dazu seit Anfang 2013 erarbeitet und immer wieder gezielt auf die anstehenden Bedürfnisse ausgerichtet. Die erste Zielstellung liegt in der Entwicklung und dem schrittweisen Aufbau des Tourismusmarketing Portals geiseltalinfo.de, das tagesaktuell und redaktionell von einem Team geführt wird.


In der Interessengemeinschaft „Tourismusmarketingagentur Geiseltal“ haben sich Fachleute aus den Bereichen Journalismus, Onlinedesign, Fotografie, Gesundheitstourismus, Onlinemanagement, IT-Management und PR-Management zusammengefunden die aktiv von Amateurredakteuren und Hobbyfotografen unterstützt werden. Monentan ein Team von rund 15 Mitstreitern deren Zahl stätig wächst.

 

Die jetzigen Mitstreiter bringen sich und ihre Arbeit ohne jegliches finanzielle Interesse ein. Ihre Zielstellung liegt darin das Projekt anzuschieben und in eine "Eingestragene Genossenschaft" überführt werden.


Die Interessengemeinschaft „Tourismusmarketingagentur Geiseltal“ soll zielgerichtet in eine dauerhaft agierende Firma geführt werden, die als "Eingetragene Genossenschaft" fimiert werden soll. Dies ist bis Mitte 2014 geplant. Die Eingetragene Genossenschaft, wird als effektivster Weg gesehen breit aufgestellt  Interessierte, Mitstreiter, Touristiker, Unterstützer, Städte, Gemeinden und Landkreise mit je einer Stimme einzubinden.

Anzeige

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt: 

juergen.krohn@ok.de

Hobbyredakteure gesucht!

Das Tourismusmarketing-projekt geiseltalinfo.de sucht zur Umsetzung des Projektes Onlineredakteure(innen) mit und ohne Erfahrung. Kostenfreie Einarbeitungs- und Weiter- bildungskurse sind fest eingeplant. Mehr Infos hier.

Anzeige